GENGESCHEHEN Aufklärungskampagne

GenGeschehen – eine interaktive Aufklärungsplattform.

 

 

In der „Grünen“ Gentechnik werden jeden Tag neue Verbrechen begangen.

Sie betreffen jeden von uns, denn erfolgreiche Lobbyarbeit ermöglicht es den Konzernen diese auf Langzeitschäden weitestgehend unerforschte Technik in unserem Essen verarbeiten zu dürfen.
So wird deine Nahrung zum Trojanischen Pferd.

Darüber hinaus ist gentechnisch-verändertes Saatgut – ist es einmal ausgesät –

irreversibel in der Natur und wird durch seine unkontrollierte Kreuzung mit zum Beispiel Biosaatgut nicht mehr auslöschbar sein.


Das Projekt GenGeschehen möchte informieren und aufklären und einfach anzuwendende,
aber effektive Lösungsansätze bieten, wie Verbraucher noch im Supermarkt gegen "Grüne"Gentechnik stimmen können.

Mit Aufklärung und Wissen durch den Einkauf und gegen eine Technik,
die nur Konzernen einen wahren Nutzen bringt.

Kurze knackige animationsfilme

transportieren information


Wer ist Monsanto?

Was ist ein Terminatorsamen?

Warum ist "Grüne" Gentechnik so bedenklich?
  
Diese Videos erklären es dir, wohl dosiert und auf den Punkt.

 

 

Aufklärung ja – aber nicht ohne lösungsansätze!


Mit der GenGeschehen Einkaufsführer-App
sicher durch deinen nächsten Einkauf:

Firmen Flops – diese Unternehmen nutzen Gentechnik

Firmen Tops – diese Unternehmen sind gentechnikfrei

Wie erkenne ich GenProdukte?


Wo stehen Gen-Pflanzen in Deutschland?